Leder-Reparaturset – schwarz

 89,00

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Artikelnummer: REP_SET Kategorien: , ,

Beschreibung

Leder-Reparatur-Set schwarz

1x Reinigungs- und Pflegeset – 50ml (Cleaner #1.1 + Conditioner #2.0 # Reinigungsschwamm klein + Applikatorschwamm klein)

1x Repair #6.100 – 50ml – schwarz

1x Hybrid #5.0 – 15ml

1x Top-Coat #7.0 – 50ml – schwarz

1x Flüssigleder #4.0 – 5ml

2x Applikatorschwamm klein

1x Mischbehälter – 50ml

5 Bögen Schleifpapier

Anwendung

  1.  Reinigen der Lederoberfläche
    1. Verwenden Sie für die Reinigung den gelben Reinigungsschwamm und tauchen Sie diesen in warmes Wasser. Den Schwamm ausdrücken, anschließend mit dem LMX Cleaner #1.1 befeuchten und in der Hand schaumig kneten. Ihre Leder in kreisenden Bewegungen mit etwas Druck von Naht zu Naht einschäumen. Sie sollten immer ganze Flächen reinigen und niemals punktuell reiben. Das Produkt nicht eintrocknen lassen, sondern sofort mit einem weichen, sauberen Baumwolltuch trockenwischen.
  2. Schleifen der Lederoberfläche
    1. Verwenden Sie das beigelegte Schleifpapier um die Zurichtung (Lack am Leder) vollständig zu entfernen.
    2. Alternativ kann hierfür auch IPA in Kombination mit dem Reinigungsschwamm (gelb) verwendet werden.
  3. Entstauben/Entfetten
    1. Entstauben/Entfetten Sie die Lederoberfläche mit Cleaner #1.1 (Vorgehensweise siehe Punkt 1)
  4. Vorbereitung Repair #6.100
    1. Mischen Sie das Repair #6.100 mit Hybrid #5.0 (Härter) im Verhältnis 10:1
    2. Achtung! Nachdem die Produkte gemischt sind, ist eine rasche Verarbeitung zu empfehlen! Die Topfzeit beträgt je nach Temperatur max. 2 Stunden.
  5. Vorbereitung und Auftrag Repair #6.100
    1. Der Untergrund muss vor dem ersten Farbauftrag gut gereinigt (verwenden Sie hierfür LMX-Cleaner #1.1), im Anschluss fein angeschliffen und entstaubt werden.
    2. LMX-Repair #6.100 mit Hybrid #5.0 (=Härter) im Verhältnis 10:1 vermischen.
      LMX-Repair vor und nach Beimengung des Hybrids gut schütteln bzw. rühren.
    3. Das Reparaturprodukt mit einem der beiliegenden Applikatorschwämme beim ersten Auftrag gut einreiben. Es wird empfohlen, die gesamte Fläche (von Naht zu Naht) mit LMX-Repair zu behandeln, damit man treppenförmige Übergänge vermeidet.  Bei Raumtemperatur ca. 20 – 30 Minuten trocknen lassen. Danach mit einem Handballen aus Nylonstrümpfen nachpolieren. Der Vorgang wird so oft wiederholt, bis eine farbhomogene Fläche entsteht.
  6. Vorbereitung und Auftrag Top-Coat #7.0
    1. Dieser Schlusslack ist ein 2-Komponentensystem und muss vor der Anwendung im Verhältnis 10:1 mit LMX-Hybrid #5.0 gemischt werden.
    2. Das Produkt wird mit einem weichen Schwamm gleichmäßig dünn mit leicht kreisenden und tupfenden Bewegungen aufgetragen. Ein gleichmäßigeres, homogeneres Ergebnis erreichen Sie beim Auftrag mit einer Lackierpistole.
    3. Bei Raumtemperatur ca. 20 – 30 Minuten trocknen lassen.
    4. Je nach Schichtdicke erreicht man mit:
      1. 1 Top-Coat-Auftrag -> ca. 250 Nassabriebwerte
      2. 2 Top-Coat-Aufträgen -> ca. 500 – 600 Nassabriebwerte (dies entspricht ca. einem originalen Autositzleder
      3. 3 Top-Coat-Aufträgen-> ca. 1000 Abriebwerte (wird für Einstiegslaschen bei Sitzleder und für Lenkradleder empfohlen)
  7. Auftrag Conditioner #2.0
    1. Produkt vor Gebrauch gut schütteln.
    2. Nun tragen Sie den LMX Conditioner #2.0 mit einem trockenen, sauberen (staubfreien) Applikatorschwamm (blau) bzw. Applikator-Pinsel gleichmäßig dünn in kreisenden Bewegungen auf Ihr Leder auf. Ca. 45 Minuten trocknen lassen.
    3. Das Produkt trocknet matt auf. Sie können Ihre Leder mit einem weichen Baumwolltuch sanft nachpolieren. Dieser Vorgang ist nicht unbedingt notwendig, da speziell Ledersitze durch die Benutzung von selbst aufpoliert werden.
  8. Haben Sie wieder Freude mit Ihrem frisch reparierten Leder 🙂

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Leder-Reparaturset – schwarz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.